Wie aus dem Bilderbuch, so präsentiert sich Königsberg seinen Besuchern.

Malerische Fachwerkhäuser umrahmen die alten Pflasterstraßen und den historischen Salzmarkt.

Hier steht das Geburtshaus des berühmten Astronomen und Mathematikers Regiomontanus. Auch die rundum wieder hergestellten Ringmauern der Stauferburg auf dem Schlossberg zeugen von der großen Vergangenheit dieser Stadt. Aus dem 15. Jahrhundert stammt die spätgotische Marienkirche. Sehenswert ist auch der „Kunsthandwerkerhof“ im ehemaligen Brauhaus. Königsberg  bietet eine waldreiche Umgebung, Radwanderwege, Wanderwege (Kelten-Erlebnisweg, Amtsbotenweg, Rundwanderwege, Burgen & Schlösser Qualitätswanderweg).

Höhepunkte im Jahr sind das Königsberger Pfingstfest mit dem Auszug der Bürgerwehr 1848 (Dienstag nach Pfingsten), die Rosen- und Gartenmesse im Juni und eine buntes Programm am 15. August mit Zauberern, Erlebnismarkt und geöffneten Geschäften in der Altstadt. Der Weihnachtsmarkt der Königsberger Vereine (2. Sonntag im Dezember) bildet den Abschluss im Jahresreigen der Veranstaltungen.

Ansprechpartner

Obere Sennigstr. 4
97461 Hofheim i. UFr.
Tel.: 0 95 23 / 92 29-0
Fax: 0 95 23 / 92 29-99
poststelle@vghofheim.de

Rechtliches