Goßmannsdorf

Goßmannsdorf hat eine Kirchenanlage, nach Plänen von Balthasar Neumann erbaut, und schöne bäuerliche Gehöfte.

In Goßmannsdorf ist die fränkische Lebensart noch lebendig. Dies gilt insbesondere für die Volksmusik.
Das Goßmannsdorfer Heimatfest am zweiten Wochenende im August hält dieses Brauchtum aufrecht.

Die "Goßmannsdorfer Weihnacht" führt alljährlich viele Menschen zusammen, die sich am bodenständigen Liedgut erfreuen und sich auf eine besinnliche Adventszeit einstimmen lassen wollen.

Stadt Hofheim i.UFr.
Marktplatz 1
97461 Hofheim i. UFr.

09523 / 50337-0
Mo-Do 8:00 bis 12:00 Uhr u. 13:00 bis 16:00 Uhr
Fr von 8:00 bis 12:00 Uhr
stadt-hofheim@gmx.de